Frau Dr. Nancy Müller – Projektmanagerin  

Frau Dr. Nancy Müller konnte als Studentin, Promotionsstudentin und anschließend als Postdoktorandin wertvolle Erfahrungen an zahlreichen nationalen sowie internationalen Universitäten sammeln. Nach dem Grundstudium an der Universität Rostock wechselte sie an die Eberhard Karls Universität in Tübingen, um im Hauptstudium ihren wissenschaftlichen Schwerpunkt der Molekularbiologie in den Bereichen Humangenetik, Parasitologie und Virologie auszubauen. Das Studium schloss sie erfolgreich mit einer externen Diplomarbeit am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin in Hamburg ab. Während ihrer Promotion am Academic Medical Center in Amsterdam erlangte sie mehrjährige Erfahrungen im Arbeiten im BSL-3-Labor. Daraufhin hat Frau Dr. Nancy Müller als Postdoktorandin an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg am Aufbau des neuen Instituts für Inflammation und Neurodegeneration mitgewirkt sowie die wöchentlichen Institutsbesprechungen geleitet. Der Erwerb der Sachkunde gem. §15 GenTSV ermöglichte ihr die Etablierung und Leitung der BSL-2-Labore im neuen Institut als Projektleiterin.

Während ihrer jahrelangen wissenschaftlichen Ausbildung publizierte sie in renommierten Fachzeitschriften (aktuelle Publikationsliste) und nahm an verschiedenen nationalen und internationalen Konferenzen teil, auf denen sie ihre wissenschaftlichen Ergebnisse präsentierte. Durch ihre internationalen Erfahrungen beherrscht sie neben Deutsch als Muttersprache auch die englische und niederländische Sprache verhandlungssicher sowie französische Grundkenntnisse.

Als Projektmanagerin unterstützt Frau Dr. Nancy Müller unsere Firma mit großem Enthusiasmus und sozialem Engagement. Sie ist für das Qualitätsmanagement verantwortlich sowie der Pflege nationaler und internationaler Geschäftskontakte. Bei molekularbiologischen Fragestellungen sowie weiteren Fragen steht sie gerne zur Verfügung.

Nachfolgend finden Sie eine kurze Zusammenfassung ihres Curriculum Vitae.

06/2016 – 06/2018 (Magdeburg, DEU)

  • Postdoktorandin an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Institut für Inflammation und Neurodegeneration, Arbeitsgruppe: Prof. Dr. Ildiko Rita Dunay

10/2010 – 02/2016 (Amsterdam, NLD)

  • Naturwissenschaftliche Doktorarbeit am Academic Medical Center Amsterdam, Department of Experimental Virology, Arbeitsgruppe: Prof. Dr. Ben Berkhout

05/2009 03/2010 (Hamburg, DEU)

  • Diplomarbeit (äquivalent zur Masterarbeit) am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Abteilung Parasitologie, Arbeitsgruppe: Prof. Dr. Volker Heussler (Malaria I)

10/2009 03/2010 (Hamburg, DEU)

  • Studentische Hilfskraft in der Zucht von Anopheles stephensi Mücken am Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin, Abteilung Parasitologie, Arbeitsgruppe: Prof. Dr. Volker Heussler (Malaria I)

04/2007 03/2010 (Tübingen, DEU)

  • Hauptstudium Biologie (Diplom, äquivalent zum Master of Science) an der Eberhard Karls Universität Tübingen, Spezialisierung: Humangenetik, Parasitologie, Virologie

11/2007 – 02/2009 (Tübingen, DEU)

10/2004 03/2007 (Rostock, DEU)

  • Grundstudium Biologie (Vordiplom, äquivalent zum Bachelorstudium) an der Universität Rostock